AGB

Übersicht

1. Anfrage, Angebot, Vertrag
2. Preise und Zahlung
3. Leistung und Mängel
4. Lieferfristen
5. Datenschutz
6. Haftungsausschluss
7. Widerrufsrecht

1. Anfrage, Angebot, Vertrag

Alle unsere Angebote sind unverbindlich. Durch eine Anfrage oder das Zusenden von Dokumenten kommt noch kein Vertrag zustande. Der Vertrag wird geschlossen, wenn auf eine Offerte eine schriftliche Annahme des Angebotes erfolgt (per E-Mail). Sollte der Auftrag aufgrund technischer Probleme nicht durchgeführt werden können, hat der Auftragnehmer den Auftraggeber davon sofort zu unterrichten und kann vom Vertrag zurückzutreten.

2. Preise und Zahlung

Der Auftragnehmer ist berechtigt, nach eigenem Ermessen einen Vorschuss auf den Gesamtpreis zu verlangen. Rechnungen sind innerhalb von zwei Wochen auf das angegebene Konto zu bezahlen. Pro Rechnungsstellung wird eine Transaktions-/Administrationsgebühr von CHF 4.00 eingehoben.

3. Leistung und Mängel

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die vereinbarten Leistungen sorgfältig durchzuführen. Trotzdem bleiben gelegentlich einzelne Fehler unentdeckt. Dies berechtigt den Auftraggeber nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Grundsätzlich ausgeschlossen sind jegliche Ansprüche wegen Nichterfüllung.

4. Lieferfristen

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die vereinbarten Liefertermine einzuhalten. Der Auftragnehmer haftet nicht für Verzögerungen bei der Zustellung der Texte.

5. Datenschutz

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, Texte, Material und Informationen des Auftraggebers vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Der Auftragnehmer haftet nicht für Verletzungen des Datenschutzes durch Dritte, die sich bei der elektronischen Übermittlung, durch Diebstahl oder ähnliche Vergehen oder Versehen Dritter ergeben können.

6. Haftungsausschluss

Der Auftragnehmer haftet nicht für Schäden am Text oder dessen Verlust, egal welcher Ursache (etwa durch elektronische Datenübertragung, Viren- oder andere Schädlingsprogramme, Schäden oder Inkompatibilitäten in Hardware oder Software, höhere Gewalt, den Postweg, Dritte oder bei der Bearbeitung). Der Auftragnehmer haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit der zu bearbeitenden Texte. Der Auftragnehmer haftet nicht für die Folgen, die sich aus der Weiterverwendung der bearbeiteten Texte ergeben oder ausbleiben, etwa das Zustandekommen von Arbeits- oder Verlagsverträgen.

7. Widerrufsrecht

Der Auftraggeber kann innerhalb von zwei Wochen vom Vertrag zurücktreten, wenn er die Leistungen schriftlich, telefonisch oder über das Internet bestellt hat und die Leistungen weder für gewerbliche noch für selbstständige berufliche Zwecke nützen will.

Kontakt

Lektorat
com-leiser.ch
Leimstrasse 7
4803 Vordemwald
Tel: +41 44 586 40 76

communication@com-leiser.ch

Impressum

Daniel Leiser
Leimstrasse 7
4803 Vordemwald

lektorat@com-leiser.ch

Zusätzliche Informationen

Datenschutz

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, Texte, Material und Informationen des Auftraggebers vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Der Auftragnehmer haftet nicht für Verletzungen des Datenschutzes durch Dritte, die sich bei der elektronischen Übermittlung, durch Diebstahl oder ähnliche Vergehen oder Versehen Dritter ergeben können.